Es gibt keine Kontrolle im Leben

Es gibt keinerlei Sicherheit – keine Kontrolle – jeder Versuch in diese Richtung wird kläglich scheitern. Du willst das Glück machen und auch noch fest halten? – Das ist der sichere Weg alles zu verlieren. Oh, wie geprägt ist unsere Gesellschaft von der Prämisse, dass wir es in der Hand haben und für alle Eventualitäten…

Von Tommy Seiter 17. Mai 2021 Aus

Schattenthema Beziehung und Sexualität #3

Im großen Schattenthema Beziehung und Sexualität nehme ich enormes Potential wahr, das es zu befreien gilt. Jahrhunderte patriarchaler Strukturen haben tiefe Spuren in unserer Psyche hinterlassen, die sich blockierend in unser Nervensystem eingenistet haben. Wir merken gar nicht, wie unbewusst wir miteinander umgehen, da wir in einem Nebel von kollektivem Trauma umherirren und meist nicht mal eine Ahnung von der unterdrückten, vielleicht größten Power in uns haben.

Von Tommy Seiter 29. April 2021 Aus

Vom Trauma zur Erleuchtung #2

Nach jahrelangem Einzelgängertum lehrte mich das Leben, wie wichtig es ist, die Verbindung mit meiner Umwelt wahr zu nehmen und gerade mit Menschen, die in mir das Schmerzvolle auslösen, im Kontakt zu bleiben. Wenn wir mit unbewussten Schattenanteilen konfrontiert werden und anfangs „um uns schlagen“- ein natürlicher alter Schutzeffekt – wird uns bei steigender Bewusstheit, klar werden: Was ich dir antue, tue ich in Wirklichkeit mir selbst an. Also kann auch nur ich eine Veränderung in Gang bringen, in dem ich gebe, was ich mir wünsche. Klingt in der Theorie ganz einfach … praktisch müssen wir dazu unser selbst gemachtes Wohlfühl-Gefängnis verlassen, was ein laufender Prozess ist, der immer weiter geht.

Von Tommy Seiter 23. April 2021 Aus

Erleuchtung als Flucht

Ich nehme eine Tendenz wahr, dass wir Spiritualität nutzen, um aus dem Leben zu fliehen und die wertvollen, aber auch schmerzvollen Impulse, welche uns das Schicksal schenkt gerne weg meditieren möchten. – Eine Verschmelzung mit dem allem inne wohnenden Bewusstsein – ein Direktflug ins Licht soll alles auflösen, was uns da Unschönes widerfährt. Ist nämlich alles nur Illusion, höre ich immer wieder von „erwachten“ Geistern … Das ist wunderbar, sofern diverse Altlasten schon aufgelöst sind, andernfalls kann das auch ein „spiritueller Bypass“ sein und der kann gefährlich werden, lässt sich das Leben doch nicht betrügen und nichts kann dauerhaft unter den Teppich gekehrt werden. Was ist mit der Angst, mit der Scham, mit der Wut – Illusion? – Wir Spirituellen müssen doch friedlich sein und dürfen uns ja nicht aufregen, – probieren können wir es, bei mir hat es nicht funktioniert, das Verdrängte kommt immer wieder ans Licht, es will gesehen, gefühlt und auch ausgedrückt werden.

Von Tommy Seiter 23. April 2021 Aus

Leidet die Gesellschaft unter einer Psychose? Teil 1

Vor Monaten schon kam mir der folgende etwas provokante Blogbeitrag. Bislang wagte ich diesen nicht zu veröffentlichen. Allerdings scheint mir jetzt genau der richtige Zeitpunkt, weil diese Situation in vielen Menschen Dinge nach oben schwemmt, die, wenn wir es genau betrachten, an eine Massenpsychose erinnern. Wir lassen uns vielfach mit den Horrornachrichten infizieren, machen daraus…

Von Tommy Seiter 8. April 2020 Aus

Der Wahrheit auf der Spur in Tiruvanamalai

Ich wanderte weiter barfuß auf meinem Pilgerweg rund um den Arunachala, jetzt ohne Wollen, einfach gehen. Die Dunkelheit war hereingebrochen und die vielen Zeremonien auf dem Weg werden immer energetischer. Die Gottheiten werden oft mit Opfergaben, Musik und Feuer belebt, wobei wir dann über das Feuer versuchen einen Hauch der Gotteit in uns aufzunehmen. Mich…

Von Tommy Seiter 19. Januar 2020 Aus

Tiefe Berührung bei der Ayurveda Kur in Indien

Wohlfühlen im paradiesischen Meiveda Ressort Das kleine Ressort, weit ab von jedem Touristenrummel ist ausgebucht. Etwa 30, hauptsächlich deutschsprachige Gäste, lassen sich hier ayurvedisch behandeln, feiern in freundschaftlicher Weise gemeinsam Weihnachten und Silvester. 70 % Frauen, alleinstehend, oder der Mann fährt lieber Schi zu Hause, habe ich gehört. Die Atmosphäre ist sehr familiär und man…

Von Tommy Seiter 6. Januar 2020 Aus